kostenloser Versand ab 39 € Bestellwert
10 % Rabatt bei Newsletteranmeldung
Von Natur aus 100 % bio, vegan, glutenfrei
Sicher bezahlen u. a. mit Vorkasse, PayPal, Klarna oder Amazon Pay
Aktion: Gratis Schneidebrett ab 50 € Bestellwert
(wird automatisch zur Bestellung gelegt)
Rohkostpflanze
Reine Naturprodukte
Wir verwenden ausschließlich sortenreine Rohkost für unsere Produkte. So stellen wir sicher, dass nur gesunde Inhaltsstoffe bei Dir ankommen.
Bio Zertifizierung
Bio Zertifikat
Als Unternehmen unterziehen wir uns freiwillig allen Bio-Kontrollen, unterliegen der Öko-Kontrollstelle GFRS und stehen somit für 100 % Bio.
Ursprungsregion
Natürlicher Anbau
Bei der Auswahl unserer Produzenten achten wir auf eine traditionelle Anbauweise in den ursprünglichen Anbauregionen der Pflanzen.
Weiterverarbeitung
Weiterverarbeitung
Auch die Weiterverarbeitung ist bei uns streng reglementiert. Viele unserer Pulver werden frisch geerntet traditionell unter der Sonne getrocknet.

100 % Bio: Macapulver und Camu Camu Pulver online kaufen

Unsere Pulver sind äußerst vitaminreiche, naturbelassene Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte - optimal zur Ergänzung einer gesundheitsbewussten Ernährung. Zu den bekanntesten Vertretern zählt  Maca. Es enthält unschlagbar viele Proteine, vor allem in Form von essenziellen Aminosäuren. 

Unsere Rohkostprodukte wie z. B. Camu Camu bieten eine enorm hohe biologische Wertigkeit und punkten mit Vitaminen und Ballaststoffen. Zudem sind unsere Superfoods reich an Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffen und weiteren wichtigen Bestandteilen.

Wie besonders diese, auf den ersten Blick unscheinbaren Lebensmittel sind, wussten schon viele Urvölker wie die Mayas und Azteken. Wir erzählen Euch die Geschichten hinter unseren Superfoods und stellen Euch leckere Rezepte vor – damit gesunde Ernährung schmeckt!

Im Fokus

Unsere Empfehlungen im Frühjahr

Bio Maca Pulver rot

Die Knolle für die Frau Die Wurzel der Pflanze enthält Calcium, Eisen, Vitamine und Aminosäuren. Be ...

Inhalt: 200 Gramm (54,50 €* / 1000 Gramm)

10,90 €*

Bio Maca Pulver

Die Königin der AndenMit Maca holst Du Dir ein natürliches Lebensmittel ins Haus, das – im Gegensatz ...

Inhalt: 200 Gramm (54,50 €* / 1000 Gramm)

10,90 €*

Bio Kakao Pulver

Echter Edelkakao Wenn du Lust auf einen köstlichen Kakao hast, der nicht nur gut schmeckt, sondern a ...

Inhalt: 150 Gramm (46,00 €* / 1000 Gramm)

6,90 €*

Maca: Eine faszinierende Pflanze mit einer langen Geschichte

Maca ist eine faszinierende Pflanze mit einer langen Geschichte, die von den indigenen Völkern der Anden verehrt wird. Mit seinen adaptogenen Eigenschaften und nährstoffreichen Wurzeln ist Maca zu einem beliebten Nahrungsergänzungsmittel geworden, das eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet.

Geschichte der Maca-Pflanze

Maca, botanisch als Lepidium meyenii bekannt, ist eine Pflanze, die in den Hochlandregionen der Anden in Peru heimisch ist. Die Geschichte der Maca reicht weit zurück und ist fest im Leben der Andenvölker verankert. Es wird angenommen, dass Maca schon vor über 2000 Jahren von den indigenen Völkern Perus als Nahrungs- und Heilpflanze genutzt wurde. Die Inka, eine der bekanntesten präkolumbischen Zivilisationen Südamerikas, schätzten Maca wegen ihrer energetisierenden und nährstoffreichen Eigenschaften.

Die ersten schriftlichen Erwähnungen der Maca-Pflanze stammen aus der spanischen Kolonialzeit. Die Spanier notierten die positiven Auswirkungen der Pflanze auf die Fruchtbarkeit von Menschen und Tieren. Sie waren so beeindruckt von den Eigenschaften der Maca, dass sie sogar Maca-Wurzeln als Tribut von den indigenen Völkern annahmen. Die Pflanze war somit ein wichtiger Bestandteil in der Ernährung und Medizin der regionalen Bevölkerung.

Anbau und Kultivierung

Maca ist für den Anbau in Höhenlagen von über 4000 Metern über dem Meeresspiegel geeignet und gedeiht in den extremen Bedingungen der Anden, mit starken Winden, intensiver Sonneneinstrahlung und eisigen Temperaturen. Diese unwirtlichen Bedingungen geben der Maca-Pflanze ihre einzigartige Widerstandsfähigkeit und ihre reichhaltigen Nährstoffe.

Der Anbau von Maca ist mühsam und erfordert viel Handarbeit. Der Boden muss gut vorbereitet werden, um optimale Bedingungen für das Wachstum der Pflanzen zu gewährleisten. Der Anbauzyklus der Maca-Pflanze dauert etwa 7 Monate, bis die Wurzeln erntereif sind. Nach der Ernte werden die Wurzeln zunächst in der Sonne getrocknet, was mehrere Tage bis Wochen dauern kann, je nach Wetterbedingungen. Dieser Trocknungsprozess konserviert die Wurzeln und ermöglicht eine längere Lagerung.

Nährstoffreichtum und gesundheitliche Vorteile

Maca-Wurzeln sind für ihre außergewöhnlichen Nährstoffe bekannt. Sie sind reich an essentiellen Aminosäuren, Vitaminen wie B1, B2, C und E, Mineralien einschließlich Calcium, Phosphor, Zink, Magnesium und Eisen sowie sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Diese Nährstoffe machen Maca zu einem kraftvollen Nahrungsergänzungsmittel.

Die adaptogenen Eigenschaften von Maca helfen dem Körper, sich an Stress anzupassen, und unterstützen das Immunsystem. Maca wird traditionell zur Steigerung der Energie und Ausdauer, zur Verbesserung der Konzentration und zur Förderung der Libido und Fruchtbarkeit verwendet.  Es reguliert auch die Hormonbalance und lindert Symptome der Wechseljahre. Studien haben auch die positiven Effekte von Maca auf die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden bestätigt, und es wird manchmal zur Linderung von Depressionen und Angstzuständen eingesetzt. Verwertbare Studien hierzu gibt es allerdings nicht.

Verwendung und Nutzungsformen von Maca

Die indigenen Völker der Anden nutzten Maca in vielfältiger Weise. Sie aßen die frischen Wurzeln roh, gekocht oder geröstet. Getrocknete Maca-Wurzeln wurden gemahlen und zu einem Mehl verarbeitet, das als Basis für verschiedene Gerichte diente. Darüber hinaus wurde Maca auch als Heilpflanze in verschiedenen traditionellen Medizinpraktiken verwendet.

In der modernen Welt ist Maca in verschiedenen Formen erhältlich, einschließlich Pulver, Kapseln, Tabletten und Extrakten. Maca-Pulver ist besonders vielseitig und kann in Smoothies, Säften, Joghurts, Müslis oder Backwaren gemischt werden. Auch die traditionelle Nutzung als Tee ist nach wie vor populär.

Produktion von Maca-Pulver

Der Prozess der Produktion von Maca-Pulver erfordert mehrere Schritte. Nach der Ernte und dem Trocknen werden die Wurzeln gereinigt und desinfiziert, um jegliche Kontamination zu entfernen. Anschließend werden die Wurzeln gemahlen, um ein feines Pulver zu erhalten. Die Qualität des Maca-Pulvers hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Anbaubedingungen, der Erntezeit und dem Trocknungs- und Mahlprozess.

Das Endprodukt wird in verschiedenen Konzentrationen und Qualitätsstufen angeboten, und es gibt auch unterschiedliche Farbvarianten von Maca, wie rot, schwarz und gelb, jede mit ihren eigenen, spezifischen gesundheitlichen Vorteilen. Es ist wichtig, beim Kauf von Maca-Produkten auf die Herkunft und Qualität zu achten, um sicherzustellen, dass man ein reines, unverfälschtes Produkt erhält.

Zusammenfassend ist Maca eine bemerkenswerte Pflanze mit einer reichen Geschichte und interessanten Anwendungsmöglichkeiten. Ihr Anbau in den unwirtlichen Höhenlagen der Anden, die mühsame Ernte und Verarbeitung und ihr nährstoffreicher Inhalt machen Maca zu einem wertvollen Geschenk der Natur.

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 %-Gutschein sichern!
Datenschutz*
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.